Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort. More details

Willkommen im Klub - Lärmt nervt und ist lästig - Welcher Alternativen bieten Lärm- und Verkehrsforscher

Theodor Fontane Str. 42
14974 Ludwigsfelde

Tickets from €13.10 *

Event organiser: Stadt Ludwigsfelde, Rathausstraße 3, 14974 Ludwigsfelde, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €13.10

Total amount €0.00
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Information on concessions

Ermäßigungen, wenn in Veranstaltung vorhanden, jeweils mit Nachweis:
- Personen mit Behinderung
- Behinderte Gäste der Kennzeichnung B erhalten für eine Begleitperson eine
kostenlose Karte.
- Schüler | Auszubildende | Studenten | Wehrdienst oder
Wehrersatzdienstleistende | ALG II Empfänger | Freiwillige nach dem
Bundesfreiwilligengesetz
print@home
Mobile ticket
Delivery by post

Event info

Die Ludwigsfelder stöhnen unter der zunehmenden Lärmbelästigung durch Autobahn, Schiene und Flugverkehr. Doch die gute Verkehrsanbindung machte die Stadt zu einem idealen, prosperierenden Industriestandort .Bereits seit 180 Jahren besitzt Ludwigsfelde, damals noch ein unbedeutendes Anwesen, eine Bahnverbindung, ohne die die spätere industrielle Entwicklung nicht denkbar ist. Wie aber wird Verkehrslärm erfasst und mit welchen Mitteln ist er zu reduzieren? Helfen Lärmschutzwände? Und welche anderen Alternativen sehen Lärm-und Verkehrsforscher?
Gibt es ein Comeback des Fahrradfahrens und eine Renaissance der Schiene? Wie kann die Zukunft der Fortbewegung auch in Ludwigsfelde und seien Ortsteilen aussehen?

Event location

Klubhaus Ludwigsfelde
Theodor-Fontane-Straße 42
14974 Ludwigsfelde
Germany
Plan route
Image of the venue location

Das Klubhaus im brandenburgischen Ludwigsfelde ist ein Zentrum für Kunst und Kultur. 500 Besucher finden in dem neu gestalteten Haus Platz, dabei sind der Vielfalt keine Grenzen gesetzt: Sowohl Comedy als auch Theater und Konzert finden im Klubhaus eine Bühne. Im Sommer wird der Innenhof außerdem zum Open-Air-Theater mit 700 Sitzplätzen.

1959 wurde das Klubhaus als „Kulturhaus“ eröffnet, um den Bewohnern von Ludwigsfelde einen Ort für kulturelle Veranstaltungen zu bieten. 2011 begann eine umfassende Sanierung, die drei Jahre dauerte. Nicht nur energetisch und technisch wurde verbessert – das Klubhaus besticht nun auch mit einer zeitgemäßen Optik. Der farbenfroh gestaltete Loungebereich und das Restaurant „Ludwig“ runden das Ambiente ab. Dabei wurden einige alte Elemente erhalten, so zum Beispiel die zwölf Bleiglasfenster oder die Flamingosäule.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist das Klubhaus mit den Linien 705 und 708 zu erreichen, die Haltestelle „Kulturhaus“ befindet sich direkt vor der Location. Mit dem Auto verlässt man die A10 an der Anschlussstelle Ludwigsfelde Ost und fährt dann in die Stadt hinein. Parkplätze befinden sich in der Potsdamer Straße und um das Klubhaus herum.

Terms and conditions

Wichtige Information !
Die Veranstaltung findet unter Anwendung des 2G-Modells statt.
Zutritt erhalten Besucher und Besucherinnen, die ihren Impf- oder Genesenenstatus digital (über die Corona Warn App des Bundes oder die CovPass-App des Robert Koch-Instituts) oder in ausgedruckter Form nachweisen können. Das Tragen einer Maske am Platz ist bei dieser Veranstaltung nicht notwendig.

Die Kontaktdaten der Besucher und Besucherinnen wird erfasst und nach 4 Wochen automatisch gelöscht..