West Side Story - Mannheim Brass & Juri Tetzlaff, Erzähler - 74. SKA-Zyklus 2020/21

Klaus Bräker, Wolfram Lauel, Matthias Gromer, Rainer Kühnr, Stefan Heimann  

Rudolf-Eberle-Platz 17
79713 Bad Säckingen

Event organiser: Stadt Bad Säckingen Tourismus- und Kulturamt, Waldshuter Str. 20, 79713 Bad Säckingen, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets

Tickets derzeit nur im Abo "Säckinger Kammermuisk-Abende" zu € 68 (4+1 Konzerte), Tel. 07761-5683-0, Tourismus@BadSaeckingen.de

Event info

!!! Konzert wird VERLEGT, neuer Termin folgt !!!

Programm:
Leonard Bernstein (1918 - 1990):
Suite aus “West Side Story” bearb. Jack Gale

ab 19:00 Uhr
Jan Bach (*1937):
aus “Rounds & Dances”
Astor Piazzolla (1921 - 1991):
Serie del Ángel
Leonard Bernstein:
aus „Divertimento“ bearb. Matthias Gromer
-------

Die West Side Story mit der legendären Musik von Leonard Bernstein zählt zu den berühmtesten Musicals der Welt. KiKAModerator Juri Tetzlaff und Mannheim Brass lassen den Kampf zwischen zwei New Yorker
Jugendbanden und die tragische Liebesgeschichte von Tony und Maria in der Phantasie des Publikums lebendig werden, mit großen Gefühlen und interessanten Hintergründen für Klassikfans ab 5 Jahren. In der zweiten Konzerthälfte ab ca. 19:00 Uhr wird das Musikprogramm mit Werken weiterer amerikanischer
Komponisten komplettiert und von Juri Tetzlaff moderiert.

Mannheim Brass gehört zu den führenden deutschen Blechbläserquintetten und setzt sich aus Solobläsern der großen baden-württembergischen Opernorchester sowie Professoren verschiedener Musikhochschulen
zusammen.

Juri Tetzlaff startete seine Fernsehkarriere 1994 im ZDF und wurde 1997 Gründungsmoderator des Kinderkanals KiKA.

Location

Kursaal Bad Säckingen
Rudolf-Eberle-Platz 17
79713 Bad Säckingen
Germany
Plan route
Image of the venue

Der Kursaal in Bad Säckingen zählt zu einer der wichtigsten Event-Locations der Stadt. Hier bekommen Bad Säckinger aber auch Zugereiste regelmäßig Konzerte aus allen Musikgenres zu hören- von Gypsy-Musik bis Klassik. Ein Konzert im Kursaal in Bad Säckingen ist immer ein wunderbares Erlebnis!

Der Kursaal von Bad Säckingen liegt mitten im Zentrum der kleinen Stadt. Nur ein paar Meter vom Rhein entfernt, der die Grenze zur Schweiz bildet, ist der Kursaal eine wichtige Institution für die Kurstadt. Maximal 500 Gäste finden hier Platz. Durch seine Lage fast schon in der der Schweiz kommen auch gerne Besucher aus dem Nachbarland um das vielfältige Programm zu genießen. Der Saal kann sowohl mit Tischen als auch nur in Stuhlreihen angeordnet werden und eignet sich dadurch für verschiedenste Events. Neben 2 Konferenzräumen bietet er auch Platz für Tagungen aller Art.

Vom Bahnhof aus sind es nur 200 Meter bis zum Kursaal. Damit können Besucher aus dem Umland auf jeden Fall ganz bequem vom Bahnhof aus zu Fuß zum Kursaal spazieren. Autofahrer können ihr Fahrzeug im Parkhaus bei der Post abstellen. Nach dem Konzert eignet sich die idyllische Rheinpromenade oder romantische Altstadt von Bad Säckingen noch zu einem kleinen Spaziergang.