Weihnachtskonzert - Nun singet und seid froh!

Kinderchor und Seniorenchor der Singakademie Dresden  

Lukasplatz 1
01069 Dresden

Tickets from €12.20
Concessions available

Event organiser: Singakademie Dresden e.V., Loschwitzer Straße 32, 01309 Dresden, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €12.20

Kinder bis 10 Jahre

per €1.75

Rollstuhlfahrer

per €12.20

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Rollstuhlfahrer und Begleitpersonen wenden sich zur Reservierung von Tickets bitte direkt an die Singakademie Dresden, 0351/3161715, tickets@singakademie-dresden.de.

Ermäßigungsberechtigt sind Kinder ab 1 Jahr bis einschließlich 10 Jahre.
print@home after payment
Mail

Event info

Leitung: Claudia Sebastian-Bertsch | Robert Schad

Das gemeinsame Weihnachtskonzert von Kinder- und Seniorenchor ist eine lieb gewonnene Tradition, die die Weihnachtszeit stimmungsvoll einläutet. Farbenreiche Musik vom Beginn der Adventszeit bis hin zur Heiligen Nacht an der Krippe im Stall wird erklingen.

Mit der Kantate „In dulci jubilo“ von Georg Philipp Telemann sowie zahlreichen Weihnachtsliedern in Sätzen von Otto Jochum und weiteren Komponisten aus vielen Epochen werden beide Chöre ein festliches Konzert für die ganze Familie gestalten. Auch das gemeinsame Musizieren der Chöre wird nicht zu kurz kommen, ebenso das beliebte Weihnachtsliedersingen mit dem Publikum.

Location

Lukaskirche Pfarramt
Lukasplatz 1
01069 Dresden
Germany
Plan route

Die Lukaskirche von Dresden sowie das dazugehörige Pfarramt und der Gemeindesaal liegen in Dresdens Innenstadt und sind Orte für das spirituelle Leben der ca. 3.200 Mitglieder der evangelisch-lutherischen Kirchgemeinde.

Die Lukaskirche wurde nach den Plänen des Leipziger Architekten G. Weidenbach von 1899 bis 1903 errichtet. Von außen entspricht die Lukaskirche dem Stil der Neurenaissance, das Innere jedoch wurde bereits im Jugendstil erbaut. Während des Zweiten Weltkrieges wurden einige Teile der Kirche stark beschädigt, so vor allem der Altarraum und der Kirchturm, welcher bis heute fehlt und das Erkennungsmerkmal der Lukaskirche ist. In den folgenden Jahren traten jedoch noch mehr Schäden auf und die Kirche wurde vorübergehend kaum noch genutzt, auch weil die Anzahl der Kirchengemeindemitglieder stark zurückgegangen war. In den 50er Jahren jedoch entstand aufgrund der hervorragenden Akustik in der Kirche die Idee, die Lukaskirche als Ort für Schallplatten- und CD-Aufnahmen von klassischer Musik sowie für Orchesterproben zu nutzen. Seit 1972 finden in der Lukaskirche auch wieder Gottesdienste statt.

Die Lukaskirche liegt mitten in der Südvorstadt in direkter Nähe zum Dresdner Hauptbahnhof und ist dadurch problemlos zu erreichen. Kommen Sie vorbei und erleben Sie unvergessliche Konzert-Momente in der geschichtsträchtigen Lukaskirche von Dresden!