Sven van Thom

Mit seinem Gitarren-Pop begeistert Sven van Thom sein Publikum bundesweit. Der Musiker und Komödiant bewegt sich mit seinen Songs musikalisch und textlich zwischen extremer Albernheit und tiefer Melancholie. Bei seinen Live-Auftritten beweist der Tausendsassa regelmäßig sein Unterhaltungstalent. Sven Rathke, alias Sven van Thom, wurde 1977 in Bernau bei Berlin geboren. Als Teil der Band Sofaplanet landete er mit „Liebficken“ einen Top-10-Hit und spielte nebenher bei Beatplanet. 2008 begann er seine Solokarriere mit seinem aktuellen Künstlernamen, ein Wortspiel mit dem Wort „Phantom“. Die Debütsingle „Trauriges Mädchen“ mit Sängerin Synje Norland wurde deutschlandweit bekannt und das Album „Phantomscherz“ anschließend veröffentlicht. Gemeinsam mit Martin Gottschild bildet er zudem das Duo Tiere streicheln Menschen und war für radioEins als Kolumnist aktiv. Außerdem schreibt der Musiker Kinderlieder, die sich musikalisch zwischen Hip-Hop und Gitarren-Pop bewegen. Wenn Sven van Thom auf der Bühne steht, darf man sich auf einen grandiosen Abend gefasst machen. Sichern Sie sich Ihre Tickets und erleben Sie den Berliner Unterhaltungskünstler mit seiner Musik live!

Source: Reservix

Tiere Streicheln Menschen - "Zwei Moorleichen auf Ibiza"

Dresden
Tickets