Verschoben
Bisheriges Datum:

Sophie Passmann "Komplett Gänsehaut" - Literatur Live. Buchpremiere

Karl-Marx-Straße 141
12043 Berlin

Event organiser: Saalbau Neukölln Kultur & Veranstaltungs GmbH, Karl-Marx-Str. 141, 12043 Berlin, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets

Die Veranstaltung wird auf den 22.09.21 verschoben. Karten bleiben gültig. Infos folgen.

Event info

»Ich bin jetzt 27 Jahre alt und ich habe nur einen Lebenstraum: 28 Jahre alt werden.«

Bloß nicht so werden, wie alle anderen um sich herum. Bloß nicht so werden, wie man schon längst ist. Bloß schnell Erwachsen werden, um in die transzendentale Form des Verklärens eintauchen zu dürfen, die Jugend als »die beste Zeit des Lebens« zu feiern. Sophie Passmann teilt aus gegen alle, am verheerendsten aber gegen sich selbst und ihresgleichen. Dies ist kein Memoir, kein Roman, keine Biographie, es ist: literarischer Selbsthass. Das finden Sie anmaßend? Genau das ist es und genau das will Sophie Passmann: sich anmaßen, das zu tun, was sie tun möchte. Komplett Gänsehaut einfach.



Vorsicht ist weiterhin geboten!
Um eine Ausbreitung des Corona-Virus zu verhindern und eure Gesundheit und die unserer Mitarbeiter*innen zu schützen, finden alle unsere Vorstellungen unter strenger Einhaltung der Hygiene-Schutzmaßnahmen statt. Wir sorgen über unsere Belüftungsanlage für regelmäßige Frischluftzufuhr. Getränke bekommt ihr an unserer Bar im Hof (solange das Wetter mitmacht).

Bitte beachtet folgende Abstands- und Hygiene-Regeln. Wir empfehlen außerdem die Nutzung der Corona Warn-App.

Location

Heimathafen Neukölln
Karl-Marx-Straße 141
12043 Berlin
Germany
Plan route
Image of the venue

Der Saalbau Neukölln ist ein Veranstaltungsort der Extraklasse. Erleben Sie in einem der ältesten Kulturbauwerke Neuköllns einzigartige und unvergessliche Kulturhighlights. Hier ist das Volkstheater-Kollektiv „Heimathafen Neukölln“ beheimatet. Doch das Publikum bekommt nicht nur Theaterinszenierungen geboten, sondern auch eine Vielzahl anderer kultureller Events.

Die Geschichte des Saalbaus in der Karl-Marx-Straße reicht bis ins Ende des 19. Jahrhunderts zurück. Damals war Neukölln noch eine eigenständige Stadt, die den Namen Rixdorf trug. Seitdem haben sich sowohl der Stadtteil, als auch der Saalbau beständig verändert. Immer wieder wurde das Gebäude erweitert, umgebaut und renoviert. Seit 1990 ist das Gebäude unter dem Namen Saalbau Neukölln bekannt. In diesem viergeschossigen Vorderhaus mit Seitenflügel ist seit 2009 der Heimathafen aktiv. Doch der traditionsreiche Festsaal kann natürlich auch für andere Veranstaltungen angemietet werden. In diesem wunderschönen Saal fanden im Laufe des letzten Jahrhunderts die verschiedensten Veranstaltungen statt: egal, ob Varieté-Theater oder Boxkampf – der Saal bietet jeder Veranstaltung den richtigen Rahmen. Bis zu 800 Gäste passen in den unbestuhlten Saal. Etwas kleiner fällt das Studio aus. Er bietet aber immerhin noch 69 Zuschauer und Zuschauerinnen Platz. Keine Frage, der Saalbau Neukölln verbindet auf einzigartige Weise historisches Gemäuer mit moderner Veranstaltungstechnik.

Lassen Sie sich die Veranstaltungen im Saalbau Neukölln auf keinen Fall entgehen. Genießen Sie das wunderbare Ambiente dieses Gebäudes gepaart mit einem hervorragenden Programm!