Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort. More details

Romantisch

David Nebel, Violine / Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim  

Am Waisenhausplatz 1-3
75172 Pforzheim

Tickets from €33.00 *
Concession price available

Event organiser: Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim gGmbH, Westl. Karl-Friedrich-Str 257a, 75172 Pforzheim, Deutschland
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Tickets


Event info

Sonntag, 3. Juli 2022, 19 Uhr
18.00 Uhr: Konzerteinführung mit Chefdirigent Douglas Bostock

David Nebel, Violine
Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim
Douglas Bostock, Leitung

Richard Wagner (1813-1883): Siegfried Idyll
Felix Mendelssohn-Bartholdy (1809-1847): Violinkonzert e-Moll op. 64
Hugo Wolf (1860-1903): Italienische Serenade
Ludwig van Beethoven (1770-1827): Sinfonie Nr. 8 F-Dur op. 93

Im letzten Abonnementskonzert dieser Spielzeit laden uns vier Große ein zu einem grandiosen Finale – sie zünden für uns ein Feuerwerk der Gefühle, veranstalten wahre Orgien höchster Klanglust und rufen eine große Freiheit aus, aus der mit Frische und Humor Mut zu neuen Wegen erwächst.
Der Klangzauberer Richard Wagner ist vertreten mit seinem Siegfried-Idyll: Aus diesem spricht nicht nur seine hohe Kunst, Motive in immer neue, berauschende Farben zu tauchen, es spiegelt auch seine private Glückssituation nach der Geburt seines Stammhalters und der Klärung seiner Beziehung zu seiner Endlich-Gattin Cosima wider.
Felix Mendelssohns wunderbares Violinkonzert in e-Moll entführt uns ebenfalls in überschwängliche Klangwelten. Es ein reifes Werk des großen Romantikers, das seine Interpreten zu herrlichster Tongebung animieren will.
Hugo Wolf entführt uns in seiner „Italienischen Serenade“ nicht nur ins romantische Sehnsuchtsland Italien, sondern an der Hand des Eichendorffschen „Taugenichts“ auch zur frischen Auseinandersetzung mit den eigenen Sehnsüchten.
Und Ludwig van Beethovens Achte lässt uns mit hintergründiger Schelmerei und einem wohltuenden Maß an Unverfrorenheit wieder befreit auflachen.

David Nebel, Violine
Der Schweizer David Nebel studierte in Wien, Zürich und London und ist einer der vielversprechendsten Geiger der jungen Generation. Über seine bei Sony erschienene Solo-CD mit dem London Symphony Orchestra schrieb das renommierte Grammophone Magazine: „ Ein ungemein beeindruckendes Debütalbum…“

Event location

CongressCentrum Pforzheim
Am Waisenhausplatz 1 - 3
75172 Pforzheim
Germany
Plan route
Image of the venue location

In unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof und zum Stadttheater bietet das CongressCentrum Pforzheim den idealen Platz für alle Arten von Veranstaltungen. Konzerte, Tagungen, Kongresse, Ausstellungen oder Kabarettveranstaltungen können hier veranstaltet werden.

Seit mehr als 25 Jahren gibt es das CongressCentrum nun schon. Und immer noch wird hier Modernität und technische Extraklasse geboten. Drei Säle und zwei Foyers bieten insgesamt Platz für mehr als 3.000 Zuschauer. Besonderes Highlight ist die Flexibilität der einzelnen Räume und der Veranstalter. Internationale Künstler wie Bobby McFerrin treten hier ebenso auf wie nationale Berühmtheiten des Kabaretts. Urban Priol, Ralf Schmitz oder Hagen Rether lassen sich diese Location nicht entgehen. Doch auch Sinfoniekonzerte, Ausstellungen, Messen, Tagungen und Kongresse sind jederzeit umsetzbar. Das CongressCentrum hat sich schon längst als einer der wichtigsten Veranstaltungsorte der Stadt erwiesen. Hier können Sie auf ein sich stetig wechselndes Programm vertrauen.

Erleben Sie unvergessliche Konzerte, tolle Auftritte und interessante Veranstaltungen im stets passenden Ambiente. Das CongressCentrum Pforzheim avanciert immer mehr zum Publikumsmagneten.

Terms and conditions

Wichtige Hinweise
Bei dieser Veranstaltung gelten die tagesaktuellen Zugangbeschränkungen gemäß der Corona-Verordnung. Bitte informieren Sie sich in der Tagespresse und unter www.swdko-pforzheim.de