Opernpremiere "Don Pasquale"

Brandenburgische Konzertorchester  

Kalkberger Platz 31
15562 Rüdersdorf

Tickets from €26.50

Event organiser: Museums- und Kultur GmbH Rüdersdorf, Kalkberger Platz 31, 15562 Rüdersdorf bei Berlin, Deutschland

Tickets


Event info

Opernpremiere im Kulturhaus Rüdersdorf am 02. Mai 2020: „DON PASQUALE“ - Oper von Gaetano Donizetti

Auf der einen Seite der reiche und schon etwas ältliche adlige Junggeselle Don Pasquale, altväterlich gekleidet, geizig, leichtgläubig, eigensinnig – aber im Grunde gutmütig. Er will heiraten und schlüpft noch einmal in die Rolle des Liebhabers. Auf der anderen Seite sein Neffe, der Jüngling Ernesto, der sein Liebesglück zerbrechen sieht. Denn er liebt Norina, eine junge, hübsche, jedoch mittellose Witwe, soll aber eine reiche Dame heiraten, die der Onkel ihm ausgesucht hat. Als sich Ernesto vehement weigert, soll er das Haus des Oheims verlassen. Dazwischen der gewiefte Hausarzt Malatesta, der die Fäden zieht, sich auf Intrigen versteht und eine herrliche Maskerade startet: er erzählt dem alten Hagestolz Pasquale, dass er eine geeignete Braut für ihn gefunden habe – seine eigene, im Kloster erzogenen Schwester Sofronia. Und schließlich die gerissene Norina, eine impulsive junge Frau, unfähig, Widerspruch zu ertragen, facettenreich in ihren Erscheinungsformen zwischen jugendlich-sittsamen Mädchen und bösartig-frecher Furie, aber aufrichtig und empfindsam. Sie führt mit Hilfe von Doktor Malatesta und eines falschen Notars den alten Don Pasquale an der Nase herum, untermauert die Erkenntnis, dass ein Greis kein junges Mädchen heiraten sollte und rettet so ihre Liebe zu Ernesto.

Das sind die witzigen, humorvollen Zutaten für den heiteren Stoff „Don Pasquale“. Maestro Gaetano Donizetti hat diese komisch-turbulente Handlung voller Leichtigkeit in Töne gesetzt und zu einer grandiosen Opera Buffe verschmolzen. Seine feinsinnige Charakterisierungskunst, die lebendig-frische melodienreiche Musik und sein Gespür für Situationskomik begeistert seit seiner Pariser Uraufführung 1843 das Publikum immer wieder auf´s Neue.

Das Brandenburgische Konzertorchester Eberswalde unter Leitung seines Chefdirigenten Urs-Michael Theus präsentiert am Samstag, den 02. 05. 2020 um 20.00 Uhr mit diesem Meisterwerk seine neueste Opernproduktion traditionell inszeniert und in deutscher Sprache.

Location

Kulturhaus Rüdersdorf
Kalkberger Platz 31
15562 Rüdersdorf
Germany
Plan route

In neoklassizistischem, fast antikem Stil erhebt sich das Kulturhaus Rüdersdorf monumental über die brandenburgische Ebene am Eingang zu Berlin und wird aufgrund des tempelartigen Baus im Volksmund auch liebevoll „Akropolis“ genannt. Als kommunikatives Zentrum der Kommune ist das Kulturhaus ein idealer Ort für Kunst, Kultur, Große Bälle, Symposien, Konferenzen und Tagungen. Von Rockkonzerten über Theateraufführungen und Firmenkongresse findet hier alles den richtigen Rahmen.

Seit 1956, dem Baujahr des Veranstaltungszentrums, ist das Kulturhaus Rüdersdorf einer der wichtigsten Orte der kulturellen Begegnung der Gemeinde Rüdersdorf und der Umgebung. Zahlreiche Vereine haben in der „Akropolis“ ihren Sitz und organisieren in dem großen Saal, der Platz für bis zu 550 Gäste bietet, sowie im kleinen Saal für maximal 100 Personen, unvergessliche Abende. Es ist ein Kulturhaus im besten Sinne, in dem immer wieder bekannte Künstler zu Gast sind. Die Innenräume, in denen neben einer professionellen Theaterbühne auch ein großzügiges Orchesterpodium vorhanden ist, sind original erhalten und überzeugen mit ihrem ganz eigenen Charme. Das Kulturhaus Rüdersdorf ist ohne Zweifel das kulturelle Zentrum der Region.

Als Teil des Museumsparks Rüdersdorf befindet sich das Kulturhaus am Kalkberger Platz in einer sehr attraktiven Lage. Gäste erreichen den Veranstaltungsort auf vielen Wegen. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gelangt man mit der Straßenbahnlinie 88 bis zur Haltestelle „Heinitzstraße“ in Rüdersdorf und von dort sind es nur noch wenige Minute zu Fuß bis zur „Akropolis“. Gäste, die mit dem Auto anreisen, können das Kulturhaus Rüdersdorf schon von der Autobahn A 10 – dem Berliner Ring – aus kommend sehen und es somit nicht verfehlen.