Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort. Weitere Details

Mozarteum Orchester Salzburg

Albrecht Mayer | Oboe, Riccardo Minasi | Dirigent  

Konrad-Adenauer-Platz 1
79098 Freiburg im Breisgau

Event organiser: Albert Konzerte GmbH, Postfach 1349, 79013 Freiburg, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets

Vorreservierungen per Email an: info@albert-konzerte.de oder Tel.: 0761 - 289442

Event info

Gesang ohne Worte - Es sei eines seiner persönlichsten Projekte, verrät Albrecht Mayer über sein neues Mozart-Album. Obwohl den Weltklasse-Oboisten Mozarts Musik schon seit Sängerknabenzeiten im Bamberger Domchor begleitet, ist sein Programm voller Premieren. Vermutlich hätte es den Salzburger Meister begeistert, dass sein eher überschaubares Repertoire für Oboe nun durch kluge Neubearbeitungen erweitert wurde. Herzstück unseres Konzerts ist die Bravourmotette „Exsultate, jubliate“, ein Unikat in Mozarts Schaffen, das der 17-Jährige für den Kastraten Rauzzini komponierte. Mit Fingerspitzengefühl und schier endlosem Atem hat Mayer die Koloraturgirlanden und innigen Melodien auf „seine Stimme“ übertragen und vertraut sie der selten solistisch zu hörenden Oboe d’amore an.

Programm:
Prokofjew, Symphonie Nr. 1 D-Dur op. 25 „Symphonie classique“
Mozart, Andante C-Dur KV 315 (arr. für Oboe und Orchester von Albrecht Mayer)
Mozart, Rondo für Violine und Orchester D-Dur KV 373 (arr. für Oboe und Orchester von Albrecht Mayer)
Mozart, Exsultate, jubilate – Motette KV 165 (158a) (arr. für Oboe d´amore und Orchester von Matthias Spindler)
Mozart, Symphonie Nr. 35 D-Dur KV 385 „Haffner“

Albrecht Mayer, Oboe
Riccardo Minasi, Dirigent
Mozarteum Orchester Salzburg

EUR 99,- / 87,- / 72,- / 56,- / 46,- inkl. Gebühren

Fotonachweis: Albrecht Mayer © Christoph Koestlin

Location

Konzerthaus Freiburg
Konrad-Adenauer-Platz 1
79098 Freiburg im Breisgau
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Konzerthaus Freiburg ist eine der bedeutendsten Kulturinstitutionen im Südwesten Deutschlands. Seit Ende der 1990er Jahre schafft es Raum für Kunst aller Art. Mit Klassik-, Rock- und anderen Kulturveranstaltungen bietet es ein vielfältiges Programm, welches die Multifunktionalität des Konzerthauses unterstreicht.

Das architektonisch bemerkenswerte Gebäude steht im Herzen der Stadt. Mit der besonderen Dachkonstruktion, die von langen Säulen getragen wird, und der imposanten Glasfassade fällt das moderne Bauwerk sofort auf. Aber nicht nur von außen, sondern auch von innen beeindruckt die Architektur. Insbesondere die Konstruktion im Rolf Böhme Saal gleicht einem Meisterwerk. Denn per Knopfdruck lässt sich die Art der Bestuhlung ändern und somit ganz dem Stil der Veranstaltung anpassen. Hier stellen Künstler aus aller Welt und allen Sparten der Kunst ihr Können unter Beweis. Es finden aber mitnichten nur Konzerte in dem modernen Gebäude statt. Auch Kongresse, Tagungen, Workshops und Bälle können dank der vielseitigen Nutzbarkeit der Räumlichkeiten im Konzerthaus Freiburg abgehalten werden. Das Konzerthaus Freiburg ist eines der wichtigsten Kulturinstitutionen der Region.

Das Konzerthaus ist ein Muss für alle Kulturbegeisterten. Es befindet sich direkt am Hauptbahnhof Freiburg und ist somit auch für Gäste, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen wollen, bequem zu erreichen. Das Parkhaus „Konzerthausgarage“ bietet Parkmöglichkeiten für alle Besucher, die mit dem Auto anreisen, und befindet sich direkt unter dem Konzerthaus Freiburg.

Hygienekonzept

Teilnahmebedingungen
Es kommen die am Konzerttag geltenden gesetzlichen Corona-Regelungen zur Anwendung.

Bei der 3G-Regel (Einlass nur für Geimpfte, Genesene und Getestete) ist je nach 7-Tages-Hospitalisierungsinzidenz bzw. Auslastung der Intensivbetten gegebenenfalls ein Antigen-Schnelltest nicht ausreichend. In diesem Fall wird der Nachweis eines PCR-Tests (nicht älter als 48 Stunden) für den Einlass benötigt. Sollte die 2G-Regel gelten, können nur Geimpfte und Genesene am Konzert teilnehmen. Bei der 2G-plus-Regel ist ggf. noch eine zusätzliche Testpflicht für Geimpfte und Genesene zu beachten, sollte noch keine Drittimpfung vorliegen sowie die Zweitimpfung oder Genesung länger als 3 Monate zurückliegen. Das Tragen einer FFP2-Maske ist - auch während des Konzertes - bis auf weiteres obligatorisch. Für Minderjährige gelten Erleichterungen.

Bitte halten Sie Ihren Immunitätsnachweis sowie ein Ausweisdokument beim Einlass griffbereit!

Ohne diese Dokumente können wir Ihnen leider keinen Einlass ins Konzert geben!

Weitere Informationen unter www.albert-konzerte.de