Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort. More details

Lisa Eckhart

Die Vorteile des Lasters– ungenierte Sonderausgabe  

Siemensstraße 11
70469 Stuttgart

Event organiser: Renitenztheater Stuttgart e.V, Hospitalstr. 10, 70174 Stuttgart, Deutschland
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Tickets

Für diese Veranstaltung ist kein VVK mehr möglich - Tickets unter 0711 40 20 720

Event info

Lisa Eckhart
Die Vorteile des Lasters- ungenierte Sonderausgabe

Lisa Eckhart öffnet ihr Nähkästchen. Wie aus der Büchse der Pandora strömen daraus alle Laster, aber
auch ein Funken Hoffnung. Das Kultprogramm in einer ungenierten Sonderausgabe sowie Lisa Eckhart
in neuer Lingerie. Denn das Auge denkt mit.

Es war nicht alles schlecht unter Gott. Gut war zum Beispiel, dass alles schlecht war. Alles, was man
tat, war Sünde. Wir waren alle gute Christen und hatten einen Heidenspaß. Die Hölle zählte Leistungsgruppen und Ablässe galten als das perfekte Last-Minute Geschenk. Doch plötzlich hieß es:
Gott ist tot. Das Testament wurde verlesen. Alle Menschen seien von der Ursünde enterbt. Fortan war
kein Mensch mehr schlecht, jedes Laster nunmehr straffrei und die Hölle wegen Renovierungsarbeiten geschlossen. So fand der Spaß ein jähes Ende.

Heute ziehen Eisfirmen, Elektronikgeschäfte und jedes zweite Schlagerlied die sieben Sünden in den
Dreck, indem man sie zur heiligen Tugend erklärt. Gott befahl uns zu entsagen, Coca Cola zu genießen. Man hat uns alles erlaubt und somit alles genommen. Polyamorie versaute die Unzucht. All-You-Can-Eat Buffets vergällten die Völlerei. Facebook beschämte die Eitelkeit. Ego-Shooter liquidierten den Jähzorn. Wellnesshotels verweichlichten die Trägheit. Sie alle haben’s schlecht gemeint. Doch schlecht
gemeint ist bekanntlich das Gegenteil von schlecht. Und kein Zweck heiligt das Mittelmaß.

Event location

Theaterhaus
Siemensstr. 11
70469 Stuttgart
Germany
Plan route
Image of the venue location

Ein einziger Ort, der Kunst, Kultur und Sport verbindet – Dieser Traum ist 1985 mit der Gründung des Theaterhaus Stuttgart e.V. wahr geworden! Seit 2003 ist der Sitz in den ehemaligen Rheinstahlhallen nahe dem Pragsattel im Norden Stuttgarts. Dort sucht das Theaterhaus Stuttgart mit seinen vier Veranstaltungshallen, dem Glashaus und der Sporthalle europaweit nach seinesgleichen.

Pro Jahr sind mehr als 300.000 Besucher bei Veranstaltungen aller Art anzutreffen: Theater, Tanz, Shows, Konzerte, Comedy, Kabarett, Lesungen, Kongresse, Sportevents… Zudem richtet das Theaterhaus seit 1987 jährlich die Theaterhaus Jazztage aus, sowie seit 2015 biennal das COLOURS International Dance Festival. Mit dem Theaterhaus Schauspielensemble und der Gauthier Dance//Dance Company Theaterhaus Stuttgart erfreut sich das Veranstaltungshaus zweier ausgezeichneter und erfolgreicher Ensembles.

Das Theaterhaus Stuttgart ist eines der bedeutendsten seiner Art und inzwischen ein einzigartiges Kulturzentrum.

Hygiene concept

Einlassbedingungen
Einlassbedingungen für unsere Spielstätten(Halle T1/ T2/ T3/ T4)

Es gelten die am Veranstaltungstermin aktuellen Corona-Maßnahmen des Landes Baden-Württemberg unter Berücksichtigung der aktuellen Inzidenzstufe.

Erfüllen Zuschauer:innen eine der Zugangsvoraussetzungen nicht, kann sie/er trotz gültigem Ticket abgewiesen werden.