Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort.

L´art de passage 3+4

L´art de Passage 3+4  

Röntgenstrasse 22 / Eingang Schelfstrasse
19055 Schwerin

Tickets from €28.60 *

Event organiser: Soziokulturelles Zentrum DER SPEICHER Schwerin, Röntgenstraße 22, 19055 Schwerin, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €28.60

Total amount €0.00
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order
print@home
Mobile ticket
Delivery by post

Event info

Trio und Streichquartett

35-jähriges Bühnenjubiläum

Unter dem Namen L’art de Passage reizen die Musiker Stefan Kling (Piano), Tobias Morgenstern (Akkordeon) und Wolfgang Musick (Bass) ihr Können und ihre Spielfreude bis an die Grenzen aus. Respektlos und gekonnt gehen sie mit bekannten und eigenen Kompositionen um. Überraschende Improvisationen enden in minimalistischen Motiven - aus klassischer Musik wird Jazz.

Bekannt ist L´art de Passage auch aus ihrer Zusammenarbeit mit Reinhard Mey, Bettina Wegner, Linard Bardill, Gerhard Schöne, Tino Eisbrenner u. a. Am 10. Februar 1987 gaben L´Art De Passage ihr erstes Konzert in der Leipziger Moritzbastei.

Seit Ihrer Jubiläumstour zum 30. Geburtstag des Trios haben sie sich um ein virtuoses Streichquartett erweitert und stürzen sich gemeinsam in weltmusikalische Kompositionen von Europa bis Südamerika. Trancehafte Melancholie wechselt mit überschäumender Leidenschaft. Die Namen von Astor Piazzolla, Pedro Laurenz und Edu Lobo mit Milonga, Samba, Tango und Chamamé beleuchten nur einen kleinen Teil des facettenreichen Abendprogramms. Zwischen Harmonie und Kontrast, ausufernden Improvisationen und minimalistischen Motiven, klassischer Musik und Jazz, Trance und Leidenschaft – die Begegnung diesen drei plus vier Musikern ist ein besonderes Erlebnis.

Die Mitglieder des Streichquartetts Jansen Folkers, Sophia Heide, Nora Rennau, Johannes Henschel kennen sich bereits aus ihrer Jugend, sie sind einige künstlerische Etappen gemeinsam gegangen. Das Streichquartett ist seit langem Begleiter zu verschiedensten Konzert- und CD-Produktionen der Gruppe L’art de Passage, sowie des Theaters am Rand. In diesem Programm spielen sie ihren eigenen Part als Kontrast, als Begleitung, als Orchester, als Sound, als Ambiente, als sinfonische Markierung..

Event location

Soziokulturelles Zentrum Speicher
Röntgenstraße 22
19055 Schwerin
Germany
Plan route

Im ehemaligen Brauhaus Schwerins, nicht unweit des Stadtkerns, findet sich heute das soziokulturelle Zentrum „DER SPEICHER“. In dem imposanten Gebäude können Besucherinnen und Besucher ein äußerst abwechslungsreiches soziokulturelles Programm genießen. Neben Konzerten, Theatervorstellungen, Kabarett, Comedy und Lesungen finden hier auch Kinderveranstaltungen, Versammlungen und Film-Veranstaltungen statt. So wird im soziokulturellen Zentrum ein Repertoire geboten, das keinerlei Wünsche offenlässt, egal ob für Alt oder Jung.

Seit dem ersten Konzert 1996 in dem 1888 erbauten Brauereigebäude ist „DER SPEICHER“ zu einem weit über die Stadtgrenzen hinaus populären Veranstaltungsort avanciert. Musiklegenden wie Inga Rumpf, Mick Taylor und Anne Haigis sorgten auf der Bühne bereits für Furore. Aber auch regionalen Musikerinnen und Musikern wird auf der 400 Quadratmeter großen Veranstaltungsfläche, zu der außer dem Zuschauerraum auch eine Galerie und ein Café gehören, ein Podium geboten. So verwundert es nicht, dass sich das Zentrum von Beginn an insbesondere der kulturellen und interkulturellen Bildung des Nachwuchses aus Schwerin widmet.

In unmittelbarer Nähe des soziokulturellen Zentrums „DER SPEICHER“ findet sich eine Bushaltestelle. Der Hauptbahnhof Schwerins findet sich in einem Kilometer Entfernung zum Veranstaltungsort. Durch eine Vielzahl an Parkmöglichkeiten rund um das Zentrum können Besucherinnen und Besucher ebenfalls mit dem PKW anreisen.