Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort.

Inka Meyer - „Zurück in die Zugluft“

Kölnstr. 367
53117 Bonn

Tickets from €13.70 *
Concession price available

Event organiser: Kulturraum Auerberg - SKM Aufbruch gGmbH, Kölnstr. 367, 53117 Bonn, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €13.70

Ermäßigt

per €9.70

Total amount €0.00
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Information on concessions

Ermäßigungsberechtigt sind Kinder ab 0 Jahre bis einschließlich 14 Jahre, SchülerInnen, Studierende, BFD/FSJler, ALG II-Beziehende, Bonn-Ausweisinhabende, RentnerInnen, Erwerbsgeminderte (ab 50% GdB)
print@home
Delivery by post

Event info

Als Kind war jeder Tag ein Sonntag. Als Student immer Freitag. Und heute ist irgendwie ständig Montag. Unser Alltag ist ein Ausnahmezustand, der zur Regel wurde. 60% aller Menschen reden mit ihrem PC, wobei 90% persönliche Beleidigungen sind und 20% in Handgreiflichkeiten enden.

Was haben Bill Gates und Karl Marx gemeinsam? Beide sind Erfinder von Systemen, die gut gedacht waren, aber die Menschen in tiefste Verzweiflung gestürzt haben. Deswegen sagen viele Menschen heute: Was wir brauchen, ist ein Führer! Auf Neudeutsch: Coach. Zur Selbstfindung. Nur was, wenn mir nicht gefällt, was ich da finde? Was wir für unser Glück brauchen, ist kein Coach, sondern eine anständige Couch! Ein Platz nur für uns allein. Wo es den gibt?

Bei Inka Meyer. Sie ist die „letzte Inka“ des deutschen Kabaretts. Das heißt: Indianerin und Fährtenleserin im Dickicht der Moderne. Die Tochter eines friesischen Orientexperten ist die perfekte Reisebegleitung auf der Suche nach dem verlorenen Spaß. Im Anschluss an ihre Show werden Sie laut ausrufen: Freunde, wenn ihr Probleme braucht, ich bin immer für euch da!

Event location

Kulturraum Auerberg
Kölnstraße 367
53117 Bonn
Germany
Plan route

2007 wurde der Kulturraum Auerberg der SKM – Aufbruch gGmbH ins Leben gerufen, mit dessen Hilfe „Kultur für zwei Seiten“ vermittelt werden soll.

Ein breites Spektrum an kulturellen Angeboten (Ausstellungen, Lesungen, Musik, Kabarett u.v.m.) soll zum einen den Besucherinnen und Besuchern die Dienstleistungen des sozialen Trägers nahebringen, zum andern ermöglichen wir den Gästen einen preisgünstigen Zugang zu hochwertiger kultureller Unterhaltung. Ziel ist es, u.a. auch ein kulturferneres Publikum anzusprechen und für Kunst und Kultur zu begeistern.

Die Bühne befindet sich in einem Gebrauchtwarenkaufhaus, verkehrsgünstig im Bonner Norden an der Kölnstr. 367. gelegen. Bei freier Platzwahl wird für bis zu 200 Gäste bestuhlt, ein Cafe versorgt die Gäste mit Getränken und Snacks und direkt vor dem Eingang befinden sich etwa 70 Parkplätze.