Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort.

Festkonzert 30 Jahre amarcord - mit Highlights und Besonderem aus dem facettenreichen Repertoire

amarcord  

Augustusplatz 8
04109 Leipzig

Tickets from €25.00 *
Concession price available

Event organiser: Rosenthal-Musikmanagement, Oststraße 118, 04299 Leipzig, Deutschland
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Tickets


Event info

Das Ensemble amacord aus Leipzig zählt ohne Zweifel zu den führenden Vokalensembles der Welt. Von Romantik über klassische Volksmusik bis zu Rock, Pop und Jazz sind alle erdenklichen Genres in ihrem Repertoire. Die mehrfach ausgezeichneten Musiker beweisen ständig wieder aufs Neue, dass ihnen gesanglich so schnell niemand etwas vormacht.

Das Ensemble entstand, als drei ehemalige und drei aktive Mitglieder des berühmten Thomanerchores sich zusammentaten, um gemeinsam einen neuen Klanghorizont zu erreichen. Dank ihres unverkennbaren Gesangstalents und ihrem außergewöhnlichen Gespür für gute Musik gelang es den Musikern, sich schnell einen Namen zu machen. Unter ihrer Leitung entstand das Internationale Festival für Vokalmusik „a cappella“, welches sich unter ihrer Leitung zu einem der wichtigsten Festivals in der Szene entwickelt hat. Auch klanglich sind die Stimmwunder von amacord wahre Meister. Mit viel Freude und voller Energie harmonieren sie perfekt. Egal, ob ruhig und sensibel oder laut und kraftvoll, für die Jungs von amacord ist nichts unmöglich.

Mit viel Charme, Humor und einem breiten Repertoire an Musikrichtungen lassen die Musiker die Herzen ihres Publikums höher schlagen und begeistern Alt und Jung gleichermaßen. Überzeugen Sie sich selbst und erleben Sie dieses musikalische Highlight live.

Event location

Gewandhaus zu Leipzig
Augustusplatz 8
04109 Leipzig
Germany
Plan route
Image of the venue location

Das Gewandhaus zu Leipzig ist eines der traditionsreichsten und berühmtesten Konzertgebäude Europas. Seit 1781 ist es die Heimstätte des renommierten Gewandhausorchesters. Eine halbe Million Gäste kommen hier jährlich zu exklusiven Events, die sich von Konzerten über Feierlichkeiten und Kongresse erstrecken.

Das erste Konzert in einem der Vorgängerbauten des heutigen Gewandhauses fand schon 1743 statt. Ende des 19. Jahrhunderts wurde schließlich ein neues, 1.700 Plätze umfassendes, Konzerthaus errichtet, das im Zuge des Zweiten Weltkrieges schwer beschädigt und abgerissen wurde. Das Neue Gewandhaus wurde 1981 mit Beethovens Sinfonie Nr. 9 eingeweiht und ist seitdem Schauplatz von über 700 Veranstaltungen jährlich. Im Großen Saal mit seiner hervorragenden Akustik finden 1.900 Gäste Platz, der Mendelssohn-Saal mit knapp 500 Plätzen wird hauptsächlich für exklusive Kammermusiken genutzt. Nicht nur das international hochrangige Gewandhausorchester, auch politische Diskussionsrunden während der Wende trugen zur großen Bedeutung des Gewandhauses bei.

Das Sinfonieorchester des Gewandhauses ist mit etwa 190 Musikern das größte Berufsorchester der Welt und als solches auch wegen seines charakteristischen Streicherklanges in Deutscher Aufstellung weltweit hoch angesehen. Darüber hinaus verfügt das Gewandhaus zu Leipzig noch über zahlreiche, ebenso erfolgreiche Musikensembles wie dem GewandhausChor oder dem Gewandhaus-Brass-Quintett. Die Geschichte und Tradition dieses Hauses machen es zu einem attraktiven Veranstaltungsort: Durch die modernste Technik, die hervorragende Akustik und unterschiedlich nutzbare Räumlichkeiten ist es international äußerst gefragt für exklusive Feierlichkeiten, Tagungen und Kongresse.