Duo Berlin

Dorothea Stepp und Milena Wilke  

Schloßplatz 1
15711 Königs Wusterhausen

Event organiser: Schlosskonzerte Königs Wusterhausen e.V., Friedenstraße 43, 15732 Eichwalde, Deutschland

Tickets

Hier keine Tickets verfügbar

Event info

Duo Berlin
Dorothea Stepp und Milena Wilke, Violine
Wie groß die Klangfülle und Farbenpracht zweier zusammenspielender Violinen sein kann und wie sich die Klangideale der Komponisten und Hörer im Laufe der Jahrhunderte entwickelt haben, erleben Sie im Konzert der beiden Geigerinnen Dorothea Stepp und Milena Wilke. Neben ihrer Virtuosität und Musikalität verbindet die beiden 1996 geborenen Geigerinnen eine gemeinsame persönliche Wellenlänge, die sich auf ihr Zusammenspiel überträgt und trotz aller Individualität zu einer gemeinsamen Aussage führt.
Beide Musiker dieser farbenreichen Besetzung sind Preisträger und Stipendiaten des hochrangigen "Deutschen Musikwettbewerbs" und infolgedessen in die "62. Bundesauswahl Konzerte junger Künstler" aufgenommen worden.

Programm

Jean-Marie Leclair (1697-1764)
Sonate e-Moll op. 3 Nr. 5 für 2 Violinen

Eugène Ysaÿe (1858-1931)
Sonate a-Moll für zwei Violinen op. posth.

Pause

Carl Stamitz (1745-1801)
Duetto G-Dur op. 27 Nr. 6

Henryk Wieniawski (1835-1880)
aus: Etudes-Caprices op. 18
Caprice Nr. 1 g-Moll
Caprice Nr. 2 Es-Dur

Sergej Prokofjew (1891-1953)
Sonate C-Dur für 2 Violinen op. 56

Location

Kavalierhäuser Schloss Königs Wusterhausen
Schloßplatz 1
15711 Königs Wusterhausen
Germany
Plan route

Im brandenburgischen Königs Wusterhausen steht ein prachtvolles Schloss mitsamt Schlosspark und den Kavalierhäusern. Das ganze Jahr über kommen Besucherinnen und Besucher, um die Gebäude und die Anlage zu bestaunen. In den Kavalierhäusern werden Gäste zusätzlich mit einem vielseitigen Angebot an Kulturveranstaltungen unterhalten.

Als Geschenk seines Vaters erhielt der Soldatenkönig Friedrich Wilhelm I. das Schloss im 17. Jahrhundert. Er nutzte das Gebäude als Regierungssitz und Jagdresidenz. Heute erinnern Bilder und Gegenstände im schlosseigenen Museum an diese Zeiten. Zudem ist es ganz im Stile des Barocks eingerichtet und bietet dadurch ein prächtiges Ambiente für Hochzeiten. In den Kavaliershäusern, die damals Kavaliere und Gäste des Königs beherbergten, sind heute ein Saal für Veranstaltungen und ein Café eingerichtet.

Die Schlossanlage liegt mitten in Königs Wusterhausen und ist sowohl mit den öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem Privatfahrzeug gut zu erreichen. Direkt am Schlosspark befindet sich eine Bushaltestelle. Parkplätze vor Ort sind ebenfalls vorhanden.