Dui do on de Sell - "Reg mi net uf"

Dui do on de Sell  

Friedrichstraße 17
74889 Sinsheim

Tickets from €28.00 *

Event organiser: Livemacher GmbH, Max-Eyth-Straße 11, 74354 Besigheim, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis

per €28.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung

Information on concessions

Keine Ermäßigungen.
print@home after payment
Mobile Ticket
Mail

Event info

Mit ihrem neuen Bühnenprogramm “Reg mi net uf” greifen Dui do on de Sell so ziemlich alles auf, was das Alltagsleben an Kuriositäten bietet:

Die Kinder werden erwachsen und bringen die ersten, eventuell ernstzunehmenden Beziehungspartner mit nach Hause.

Das gegenseitige Kennenlernen, vor allem der “Gegenschwiegereltern” wird zur Herausforderung. Man hat natürlich seine Ansprüche und will für’s Kind nur das Allerbeste. Allerdings – was bzw. wer ist da schon gut genug….?

Und dann auch noch das: Man stelle sich vor, der Mann kommt an einem ganz normalen Freitag etwas früher und super froh gelaunt von der Arbeit nach Hause. Das Wochenende steht vor der Tür, und die Wettervorhersagen versprechen sonnige Tage. Eigentlich alles recht vielversprechend – aber dann kommt’s: “Schatz, ich hab‘ eine Überraschung für Dich! Ich habe Altersteilzeit beantragt!”
“Klatsch”, das fühlt sich an wie eine schallende Ohrfeige. Urplötzlich ist nichts mehr, wie es war. Nein, denn ab jetzt dreht sich die Welt in die andere Richtung. Was tun, wenn Mann nun ständig untätig und planlos zu Hause rumäuft und Dir im Weg steht. Dies wird zur echten Herausforderung.

Die beiden Vollblut-Comedians Petra Binder und Doris Reichenauer verpacken Alltägliches, Ungewöhnliches aber auch Unmögliches so gekonnt in ein 2-stündiges Bühnenprogramm, dass dabei kein Auge trocken bleibt. Hier kommt der Alltag schonungslos, unverblümt und gnadenlos auf den Tisch.

Die beiden Ausnahmekünstlerinnen fesseln ihr Publikum auf unvergleichbar charmante, ehrliche und vor allem authentische Art und Weise.

Videos

Location

Dr.-Sieber-Halle Sinsheim
Friedrichstraße 17
74889 Sinsheim
Germany
Plan route

Seit mehr als 100 Jahren ist das Gelände der Dr.-Sieber-Halle ein wichtiger Ort im kulturellen Leben von Sinsheim. Im Saal Elsenz, der in unterschiedliche Größen teilbar ist und deshalb für jede Veranstaltungsgröße den passenden Raum bietet, finden bis zu 1.044 Besucherinnen und Besucher einen Platz. Auch der Raum Ilvesbach steht für kleinere Veranstaltungen zur Verfügung. Zudem ist das moderne und zeitlose Gebäude barrierefrei erschlossen.

Die Geschichte der Dr.-Sieber-Halle Sinsheim geht auf das Jahr 1889 zurück, als die "Alte Turnhalle" erbaut wurde. Ganze 81 Jahre prägte sie die Kultur- und Vereinsgeschichte der Stadt, bis sie 1970 abgerissen wurde. Vier Jahre später war Baubeginn der neuen Stadthalle, die nach zweijähriger Bauzeit feierlich eingeweiht wurde. Der unverwechselbare Charme der 70er-Jahre fand 2015 ein Ende, da nun die Zeit für eine energetische, technische und optische Sanierung gekommen war. Schließlich eröffnete die im neuen Glanz erstrahlende "Dr.-Sieber-Halle – Kultur- und Veranstaltungszentrum Sinsheim" zu Beginn des Jahres 2020 ihre Pforten.

Nur wenige Gehminuten trennen die Dr.-Sieber-Halle mit dem Bahnhof Sinsheim (Elsenz). Anreisende mit dem Auto finden rund um die Halle diverse Parkmöglichkeiten, beispielsweise beim Bahnhof, Festplatz oder Karlsplatz.