Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort.

Die Legende Roy Black - Gesungen und erzählt von Kay Dörfel

Kay Dörfel  

Gögginger Straße 10
86159 Augsburg

Tickets from €20.90 *
Concession price available

Event organiser: Regio Augsburg Tourismus GmbH, Schießgrabenstraße 14, 86150 Augsburg, Deutschland
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Tickets


Event info

ROY BLACK galt als einer der größten Schlagerstars, zu den Vorreitern in der deutschen
Hitparade. Vielen ist er auch heute noch als Schauspieler und Serienstar in Erinnerung. Ganz tief
im Herzen der Fans sind seine unzähligen Erfolgstitel: „California Blue“, „Schön ist es auf der
Welt zu sein“, „Ein kleines bisschen Zärtlichkeit“, „Maria Magdalena“ und natürlich „Ganz in
Weiß“. Bis zu seinem Tode füllte der große Schlagerstar, nach einigen Durststrecken, wieder große
Konzerthäuser und zog Millionen vor den Fernseher, wenn die Erfolgsserie „Ein Schloss am
Wörthersee“ lief.
Kay Dörfel präsentiert eine faszinierende, musikalische Zeitreise vom privaten Leben, über die
ersten musikalischen Berührungen, bis hin zu den großen Hits. Ein Rückblick auf das Leben und Wirken des ROY BLACK. Musikalisch hat er auch Songs, wie „Sie ist nicht mehr da“, „Ist der Sonntag schon zu Ende“ oder „Blue“ im Gepäck.

Authentisch! Persönlich! Einmalig in Europa!
Ein Konzerthighlight mit den großen Hits, gefühlvoll und live gesungen!
Das Konzert entführt die Besucher in die goldene Hitparadenzeit, Solo oder live mit Band.

Event location

Kongress am Park
Gögginger Straße 10
86159 Augsburg
Germany
Plan route
Image of the venue location

Seit 2012 erstrahlt der Kongress am Park, ehemals Kongresshalle, in Augsburg wieder in neuem Glanz. Frisch saniert sind die Räumlichkeiten der Kongress- und Konzerthalle technisch auf dem neuesten Stand und bieten mit ihrem frischen Ambiente einen außergewöhnlichen Veranstaltungsort.

Am Rand des Wittelsbacher Parks, einer der als Stadtpark größten Grünflächen der Stadt, wurde 1972 die Kongresshalle eröffnet. Um das Angebot des Kongresszentrums zu erweitern, wurde daneben der Hotelturm erbaut, der von seiner Form an einen Maiskolben erinnert und architektonisch den Wohntürmen der Marina City in Chicago nachempfunden ist. Das umfangreiche Raumangebot des Kongress am Park beinhaltet insgesamt zwei repräsentative Foyers, sieben Konferenzräume und zwei Konzert- oder Kongresssäle. Die Konferenzräume sind allesamt mit modernster Tagungstechnik ausgestattet und multifunktionell nutzbar. Die hellen Foyers bieten nicht nur den passenden Rahmen für einen stilvollen Empfangsbereich, sondern auch genügend Raum für großzügige Ausstellungsflächen.

In jährlich wechselnden Präsentationen werden Werke eines zeitgenössischen Künstlers gezeigt, die in den weitläufigen Räumlichkeiten optimal zur Geltung kommen können. Absolutes Highlight ist der Große Saal, der mit einer Bühne, Rang und bester Licht- und Tontechnik bestens geeignet für musikalische Veranstaltungen, Theater, Bälle oder Firmenveranstaltungen ist.