Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort. More details

(34) Rausch

Sebastian Manz | Danae Dörken  

Schloß 2-4
04600 Altenburg

Tickets from €32.00 *
Concession price available

Event organiser: Mitteldeutscher Rundfunk– HA MDR KLASSIK, Augustusplatz 9a, 04109 Leipzig, Deutschland
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Tickets


Event info

Sebastian Manz Klarinette
Danae Dörken Klavier
NN Nachwuchsautor*in Lesung

Werke von Gioacchino Rossini (1792–1868),
Manolis Kalomiris (1883–1962), Igor Strawinsky
(1882–1971), Joseph Horovitz (geb. 1926),
Niels W. Gade (1817–1890) und
Darius Milhaud (1892–1974)

Als Kind hörte er das Es-Dur-Konzert von Carl Maria von Weber mit Benny Goodman
als Solisten – ein »so atemberaubendes Hörerlebnis«, dass er Klarinette lernen wollte.
Heute ist Sebastian Manz internationaler Virtuose, Kammermusiker und
Solo-Klarinettist des SWR Symphonieorchesters. Gemeinsam mit der deutsch-griechischen Pianistin
Danae Dörken, die mit phänomenaler Technik, außergewöhnlicher Bühnenpräsenz und seltenem
musikalischen Tiefgang Publikum und Musikerkollegen gleichermaßen in ihren Bann schlägt,
präsentiert er im Rahmen dieses musikalisch-literarischen Abends Bekanntes und weniger Bekanntes
für »sein« Instrument. Besonderer Leckerbissen: die jazzigen »Pocket Size«-Sonaten des Amerikaners
Alec Templeton – swingende Musik voller »Ohrwürmer«.

In Kooperation mit dem Deutschen Literaturinstitut Leipzig

Directions

Schloss Altenburg
Schloss 2-4
04600 Altenburg
Germany
Plan route

Terms and conditions

Wichtige Hinweise für Konzertbesucher*innen
Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der aktuellen Vorgaben statt. Bitte informieren Sie sich daher vorher über die geltenden Corona-Beschlüsse des jeweiligen Bundeslandes.

Die 3-G-Regelung ist aktuell nicht mehr aktiv.

Eine Kontaktverfolgung ist nicht mehr notwendig, doch es wird empfohlen, die Corona-Warn-App zu nutzen.