Villa Esche

Richard-Wagner-Straße 55, 09120 Chemnitz, Germany Plan route

Ob als Eventlocation oder Tagungsstätte: Die Villa Esche in Chemnitz besticht mit ihrer Bauart im Jugendstil und dem schön gestalteten Park, der sie umgibt. Bei Events sorgt sie für besondere Atmosphäre und ist eine von Deutschlands schönsten Locations.

Im Chemnitzer Stadtteil Kapellenberg gelegen, ist die Jugendstilvilla ein echter Augenschmaus. Entworfen wurde sie von Henry van de Velde für die Familie eines Chemnitzer Textilfabrikanten. Heute gilt sie als ein Baudenkmal von europäischem Rang und ist Begegnungstätte für Wirtschaft, Wissenschaft, Kunst und Kultur. Ob Tagung, Lesung, Konzert oder Trauung – die Villa Esche schafft das perfekte Flair. Auch beherbergt sie das erste Henry van de Velde Museum Deutschlands, das eine vielseitige Sammlung an Exponaten des Gestalters vorweisen kann. Speisezimmer und Musiksalon im Erdgeschoss sind weitestgehend original möbliert und bieten einen Eindruck des ursprünglichen Ambientes. Im Obergeschoss ist eine Dauerausstellung zu finden, die einen umfassenden Einblick in das Gesamtwerk des Künstlers ermöglicht. Nicht nur das Museum ist ein Highlight – das Restaurant, welches sich in der rekonstruierten Remise der Villa befindet, bietet vom Tagungsservice bis zum Bankett alles, was das Herz begehrt. 70 Sitzplätze, ein Blick auf das Bauwerk des Künstlers, erlesene Gerichte und Weine sorgen für höchsten Genuss.

Die Villa Esche ist gut mit dem Pkw zu erreichen und bietet ausreichend Parkplätze vor Ort. Für eine Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nehmen Sie die Straßenbahn 4 vom Hauptbahnhof in Richtung Hultholz bis zur Haltestelle Haydnstraße. Von da sind es nur noch wenige Minuten zu Fuß.

Peter Sattmann: Mein Leben ist kein Drehbuch

Chemnitz
Tickets

Von „kranken Bautypen“ und „Reklame-Architekten“ Zum Umgang mit dem Neuen Bauen 1933-1945

Chemnitz
Tickets

Reineke Fuchs von Johann Wolfgang von Goethe

Chemnitz
Tickets

Heinrich Böll: Erzählungen „Was soll aus dem Jungen bloß werden“

Chemnitz
Tickets

„‘Bauhaus‘ wird wieder Bauhaus“ Der lange Weg zur Akzeptanz des Bauhauses in der DDR

Chemnitz
Tickets

Mario Basler : Eigentlich bin ich ein Supertyp

Chemnitz
More info

Herbert Köfer: 99 und kein bisschen leise

Chemnitz
Tickets

Richard Wagner: Eine Pilgerfahrt zu Beethoven

Chemnitz
Tickets

Volkmar Kleinert und Regina Beyer: Ein Schauspieler spielt selten allein

Chemnitz
Tickets

Gustav-Adolf Schur: Was mir wichtig ist

Chemnitz
Tickets

Alexander Graf von Schönburg: Der grüne Hedonist

Chemnitz
Tickets

Quo vadis, deutscher Fußball?

Chemnitz
Tickets

Wolfgang Kubicki: Sagen, was Sache ist!

Chemnitz
More info

Charles Brauer liest Manfred Krug: „Schöne Geschichten“

Chemnitz
Tickets

Thomas Stelzer: „Let’s Fats - Our tribute to Fats Domino“

Chemnitz
More info

Thomas Stelzer: „Let’s Fats - Our tribute to Fats Domino“

Chemnitz
More info

Hans-Joachim Noack: Die Weizsäckers

Chemnitz
Tickets

Denis Scheck: Schecks Kanon

Chemnitz
Tickets

Matthias Platzeck: Russland als Partner

Chemnitz
Tickets

Matthias Platzeck: Russland als Partner

Chemnitz
More info

Thilo Schoder: Ein Meisterschüler von Henry van de Velde

Chemnitz
Tickets

„Ich weeß nich, mir isses so gomisch“ - Berühmte Balladen in klassischer und Lene Voigt-Manier

Chemnitz
Tickets

Kurt Masur: Ein Leben mit Musik

Chemnitz
Tickets

Julia Mann, die Mutter von Heinrich und Thomas Mann

Chemnitz
Tickets

Christine Gräfin von Brühl: Schwäne in Weiß und Gold. Eine Geschichte der Familie Brühl

Chemnitz
Tickets
Page  of  2